Wohngemeinschaft Bühl

Hier erhalten Sie sich einen Einblick
in unsere Wohngemeinschaft.

Pflegezentrum Grünau

Hier erhalten Sie sich einen Einblick
in unseren Pflegezentrum.

Philosophie

Der Mensch selbst soll die
Verantwortung für sein Leben....

Aktivitäten

Die Aktivierung ist ein wichtiger
Bestandteil des Leitbildes....

Pflegezentrum Grünau

An wen richtet sich unser Angebot?


Das Angebot unseres Pflegezentrums richtet sich an:
  • Ältere, pflege- und betreuungsbedürftige Menschen, die in den Aktivitäten des täglichen Lebens Unterstützung benötigen (Lang- oder Kurzaufenthalt).
  • Personen, die im Arbeitsprozess ausgegliedert worden sind und für die Bewältigung des Alltags Unterstützung benötigen (Tagesstruktur, Körperhygiene, individuelle Beschäftigung, sinnvolle Freizeitgestaltung, Haushalt, usw.).
  • Jüngere Personen die bedingt durch ihre Krankheit in einem Pflegeheim wohnen müssten, dort aber nur schlecht integriert werden können. Aufgenommen werden Personen die leichte bis mittlere Pflege und Betreuung benötigen.
Das Pflegezentrum Grünau nimmt keine Personen mit schwerer Suchtproblematik sowie Menschen mit einer geistigen Behinderung auf.

Grundvoraussetzung für einen Aufenthalt bei uns ist, dass jede Person freiwillig hierher kommt und sich bewusst dafür entschieden hat.

Aufgenommen werden BewohnerInnen aller Pflegestufen (01-12).


Was machen wir, mit welchen Zielen?

In dem Pflegezentrum Grüanu betreiben wir, in der gleichen Institution, Wohngruppen mit unterschiedlichem Zielpublikum. Durch kleine Einheiten können wir spontaner auf die Bedürfnisse der Bewohner reagieren. Wir wollen eine Durchmischung von verschiedenen Altersgruppen im Haus erreichen. Die Schwerpunkte liegen im geronto-psychiatrischen Bereich.

In unserem Haus können maximal 44 BewohnerInnen aufgenommen werden.

Unsere Ziele


Die BewohnerInnen sollen in unserem Haus einen Platz finden, wo gezielte Entwicklung und Förderung möglich ist, aber auch ein Zuhause sein, wo man sich einfach wohl fühlen können.

Es wird eine konstruktive, partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Angehörigen, Bezugspersonen, Therapeuten, Ärzten und anderen Institutionen angestrebt.

Mit jeder BewohnerIn werden im Rahmen der Aufenthaltsplanung individuelle Ziele formuliert.

Unsere Aufgaben mit den BewohnerInnen zusammen

Anhand der Biographie werden Ziele jedes einzelnen Heimbewohners, unter Einbezug des sozialen Umfeldes, abgeleitet und formuliert:
  • Reaktivierung von verloren gegangenen Fähigkeiten und Hilfestellung beim Wiedererlangen der Selbständigkeit und des persönlichen Wohlbefindens (Soziale Sicherheit, Sinnfindung usw.)
  • Erhalten und Fördern der noch vorhandenen Aktivitäten des täglichen Lebens
  • Unterstützen und Trainieren der Aktivitäten des täglichen Lebens (z.B. Körperhygiene, Wäsche waschen, kochen, putzen, Einhalten von Vereinbarungen, usw.)
  • Gemeinsames Erarbeiten eines Angebotes an Aktivitäten, sinnvoller Freizeitbeschäftigung und Arbeitsmöglichkeiten

Preise


Unsere Pflegewohngruppen sind auf der Pflegeheimliste des Kantons Thurgau aufgeführt. Die Krankenkassen beteiligen sich an den Pflegekosten!
siehe Taxordnung

11. - 14. September 2017 Bewohnerausflug.

Unsere Bewohner der Wohngruppe Neugrüt und Sunnähof, geniessen vom 11. - 14. September...

>> zum Artikel